Butlers

Neue Filiale in der Domstadt

In Köln geht heute ein Butlers-Shop im neuen Look an den Start. Nach eignen Angaben handelt es sich hierbei um einen Flagshipstore in bester Lage. In unmittelbarer Nähe zum Neumarkt befindet sich der 350 qm große Store in der Zeppelinstraße. Die Filiale befindet sich in einer denkmalgeschützten Liegenschaft, dem Haus „Schwerthof“ der renommierten Koerfer-Gruppe, deren Gründer, der Architekt Professor Jacob Koerfer, das Gebäude 1922 errichtet hat. Mit dem frischen Konzept, das zuvor in Köln, Düsseldorf, Hamburg und München bereits getestet wurde, präsentiert sich die Marke modern und zukunftsorientiert.

Seit Januar 2018 konnte Butlers seine Umsätze in den Filialen flächenbereinigt um 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Verantwortlich dafür sind laut Gründer und Geschäftsführer Wilhelm Josten die überarbeitete Positionierung der Marke und die Maßnahmen zur Restrukturierung. Butlers plant, die Präsenz in den Innenstädten auszubauen und sucht dafür nach geeigneten Standorten – sowohl interimistisch als auch langfristig. Online erhöht die Marke seine Reichweite über Partnerschaften mit Marktplätzen wie Rewe.de und Amazon.

Diese Seite teilen