Zahl der Woche

Neue Arbeitsplätze in der deutschen Möbelindustrie geschaffen

Möbelindustrie schafft neue Arbeitsplätze: Die Zahl der Beschäftigten bei den Möbelherstellern stieg im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozent auf insgesamt 102.117 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit wurden in der Branche binnen Jahresfrist 1.155 neue Arbeitsplätze in Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten generiert. Der höchste Anstieg der Beschäftigung wurde in der Küchenmöbelindustrie registriert.

Diese Seite teilen