Domotex

Morgen geht's los - mit Business, Trends und Lifestyle

Vom 15. bis 18. Januar trifft sich die internationale Teppich- und Bodenbelagsbranche auf der Domotex 2011 in Hannover. Die Zeichen für eine erfolgreiche Messe stehen gut. "Die internationale Leitmesse für Teppiche, textile und elastische Bodenbeläge, Parkett und Laminat wird ihre Position als weltweit wichtigste Branchenveranstaltung in diesem Jahr weiter festigen", sagte Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, am vergangenen Dienstag in Hannover. "Das frühzeitige Anmelden vieler Aussteller und der sehr positive Anmeldestand zeigen, dass die Unternehmen zuversichtlich in die Zukunft schauen und die Domotex nutzen wollen, um ihre Geschäfte auszubauen."

Unter dem Motto "Erlebniswelt Boden" werden etwa 1.350 Aussteller aus 60 Ländern die Teppich- und Bodenbelagstrends der Saison 2011/2012 zeigen. Anlaufpunkte für trendbewusste Inneneinrichter und Einkäufer aus dem Fach- und Möbelhandel sind die Sonderpräsentationen "Floorforum" in Halle 3, "Souk Deluxe" in Halle 20 und "Carpet Design Awards" in Halle 21. Im "Floorforum" werden die Einrichtungstrends der Saison 2011/2012 vom Designer Ulf Moritz am Beispiel moderner Teppiche präsentiert. Das Ausstellungskonzept des "Souk Deluxe" stammt vom Designer Jan Kath und verbindet die Vielfalt eines Bazars mit der Wertigkeit der Fashionwelt. Die dort gezeigten Teppiche greifen Trends der Mode auf und sind so echte Designobjekte im Raum. Im Rahmen der "Carpet Design Awards 2011" werden die schönsten handgefertigten Teppiche der Saison ausgezeichnet.

Auf der Domotex wird zudem die gesamte Bandbreite von Laminat- und Parkettfußböden in den Hallen 7 bis 9 präsentiert. Führende Hersteller zeigen Produkte, die aufgrund ihrer Gestaltungsmöglichkeiten und Materialeigenschaften sowohl im Wohn- als auch im Objektbereich eingesetzt werden können. Um der Industrie Orientierung zu bieten, wird sich die Messe auf verschiedene Arten mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen. Im Rahmen des Architekturkongresses "Contractworld" in der Halle 4 sind beispielsweise Podiumsdiskussionen vorgesehen, in denen Zertifizierungsunternehmen und Unternehmen aus der Industrie ihre Erfahrungen austauschen und diskutieren. Zudem werden zahlreiche Aussteller die Domotex nutzen, um ihr Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit zu präsentieren.

Zur kommenden Veranstaltung bietet die Messe außerdem einen neuen mobilen Messeführer: "Domotex2go" liefert die wichtigsten Online-Funktionen des Domotex-Webauftritts für Handys und Smartphones. Mit "Domotex2go" kann jeder Messebesucher auf seinem internetfähigen Mobiltelefon Aussteller, Produkte, Lösungen und Veranstaltungen auswählen und persönliche Termine planen. Darüber hinaus zeigt der Messeguide einen interaktiven Geländeplan und Wegbeschreibungen zwischen zwei beliebigen Punkten auf dem Gelände an. Die Anwendung ist unter www.domotex2go.de abrufbar.

Diese Seite teilen