Salone del Mobile

Morgen geht's los

Welcome to the Show: Wenn die Mailänder Möbelmesse morgen ihre Tore öffnet, ist das zugleich der Startschuss zu ihrem 50. Geburtstag. Gefeiert wird nicht nur auf dem Messegelände in Rho-Pero - wo in diesem Jahr neben dem Salone del Mobile auch die Lichtmesse "Euroluce", die Büromöbelausstellung "SaloneUfficio", die Internationale Möbelzubehörmesse sowie die Nachwuchsplattform "SaloneSatelite" stattfinden ?, sondern zusätzlich mit verschiedenen Veranstaltungen in der City. So widmet etwa das Triennale Design Museum mit "Dream Factories" seine 4. Edition den Machern und Unternehmen, die die Entwicklung des italienischen Design gefördert haben.

Als Neuerung bietet der Veranstalter Cosmit in diesem Jahr außerdem Informationen rund um den "Salone" in Echtzeit an. Besitzer eines i- oder Smartphones müssen sich lediglich auf der Cosmit-Webseite einloggen, um aktuelle News direkt aufs Handy zu bekommen.

Aber auch neben der Messe sowie ihren Aktionen und Ausstellungen zum Jubiläum locken wieder unzählige Events und Präsentationen nach Mailand. Ob Newcomer oder Star-Designer, ob Händler, Hersteller oder Journalist ? Italiens Design-Hauptstadt wird mit seinen diversen Design-Zonen, Showrooms, temporären Pop-up-Stores und Galerien bis Sonntag erneut zum riesigen Hot Spot der internationalen Kreativ-Szene.

Diese Seite teilen