Startseite > News > möbel kultur insights: "Alle Prozesse stehen bei der Digitalisierung auf dem Prüfstand"
moebel.de-CEO Arne Stock wird bei den "möbel kultur insights" exklusive Ergebnisse über die Customer Journey beim Matratzenkauf präsentieren.
24.07.2017 08:00 Uhr

möbel kultur insights "Alle Prozesse stehen bei der Digitalisierung auf dem Prüfstand"

Rund drei Mio. Nutzer suchen auf moebel.de jeden Monat nach ihrem neuen Lieblingsmöbel oder lassen sich von Interior-Trends inspirieren. Kaum ein Unternehmen in der Branche verfügt somit über ein derart großes Wissen über die Customer Journey im Internet.

Im Hinblick auf die Matratzen-Diskussionsrunde auf den "möbel kultur insights" hat moebel.de-CEO Arne Stock die Nutzer des Portals dazu befragt, was den Ausschlag beim Matratzenkauf gibt. Die Ergebnisse wird er exklusiv auf dem Event am 8. September in Hamburg präsentieren.

Schon im Vorfeld haben wir ihm drei Fragen gestellt – als Vorgeschmack auf das Event:

 

möbel kultur: Was wird für Ihr Unternehmen die größte strategische Herausforderung 2018?

Arne Stock: Die größte Herausforderung für uns besteht in dem „Mobile Shift“, also dem Zuwachs an mobilem Traffic am Gesamt-Traffic im Web. Immer mehr Menschen gehen zunächst mobil ins Netz und suchen auf den Handy nach passenden Möbeln oder Einrichtungs-Gegenständen. Dieses User-Bedürfnis nehmen wir auf und optimieren ständig dahingehend unsere mobile Website, unsere App und beraten unsere Partner bezüglich der Attribution und Cross-Device-Effekten.

möbel kultur: Was ist Ihrer Meinung nach die größte Herausforderung, vor der die Möbelbranche insgesamt steht?

Arne Stock: Die Digitalisierung ist mit Abstand die größte Herausforderung für die Branche. Wir waren schon immer digital, für viele Händler jedoch ist es etwas komplett Neues. Alle Prozesse stehen bei der Digitalisierung auf dem Prüfstand. Ebenso der dadurch entstehende „RoPo-Effekt“ (Research online, Purchase offline). Kunden nutzen mittlerweile hauptsächlich das Netz als bequeme Informationsquelle, bevor sie ihren Kauf tätigen.

möbel kultur: Was versprechen Sie sich von den "möbel kultur insights"?

Arne Stock: Ich verspreche mir davon einen fruchtbaren Austausch mit stationären wie digitalen Händlern zu den aktuellen Herausforderungen. Ebenso möchte ich Entscheider treffen und mein Netzwerk erweitern.

 

Unter www.holzmann-events.de können Sie sich das Programm und die Referenten noch einmal im Detail anschauen und sich natürlich auch für unser Event anmelden – jetzt im Übrigen noch mit Frühbucherrabatt. Wir freuen uns sehr darauf, Sie im September bei uns in Hamburg begrüßen zu können, um Ihnen „Best Practices aus der Branche für die Branche" zu präsentieren. Angesprochen sind Möbelhändler, Fachhändler, Marken- und Industrieunternehmen sowie Dienstleister, die sich Input für ihr tägliches Business holen wollen.

Weiterführende Meldungen
möbel kultur insights:
Einladung ins Weltkulturerbe
Wir glauben, dass ein fruchtbares Branchentreffen auch eine inspirierende Umgebung braucht. mehr...
möbel kultur insights:
"Ohne die Präsenz auf den relevanten Marktplätzen, wird gar nichts mehr gehen"
Die „möbel kultur insights 2017“ versprechen Inspiration und Orientierung in einer Branche, die sich dramatischen Umbrüchen ausgesetzt sieht. mehr...
möbel kultur insights:
"Wer nicht angeschlossen ist, wird ausgeschlossen"
Die „möbel kultur insights 2017“ versprechen Inspiration und Orientierung in einer Branche, die sich gerade dramatischen Umbrüchen ausgesetzt sieht. mehr...
möbel kultur insights:
"Entweder wir gewinnen die Kunden als Menschen oder wir verlieren sie für immer ans Digitale"
Das Programm der „möbel kultur insights 2017“ ist festgezurrt. Topsprecher wie Peter Wippermann (Trendbüro), Bert Martin Ohnemüller (Neuromerchandising Group) oder Gero Furchheim (Cairo & bevh) verspechen Infotainment und Wissenstransfer auf höchstem Niveau. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network