Seit dem 28. Juni 2014 ist Cairo auch mit einem Store in München vertreten.

Cairo

Mit drittem Store in München am Netz

Nach Frankfurt und Nürnberg hat Cairo im Herzen der Münchener Innenstadt am vergangenen Samstag seinen dritten Store ans Netz gebracht. Auf 1.500 qm, verteilt über drei Etagen, wird komplette Sortiment gezeigt: Klassiker und Neuheiten, darunter Accessoires, Leuchten und Möbel von Hochwert-Labels wie Artemide, Cassina, Kartell, USM, Vitra oder Thonet. "Viele Kunden der ersten Stunde haben sich sehr darüber gefreut, dass wir jetzt auch in München unser Angebot zeigen und damit Bestellungen vor Ort, im Web und per Katalog noch einfacher machen", erklärt Gero Furchheim, Vorstand der Cairo AG. "Auch neue Kunden - aus der Umgebung, aber auch aus Buenos Aires, Zürich und Paris - haben ihre ersten Lieblingsstücke aus dem Sortiment gefunden."

Die Cairo AG wurde 1995 von Möbelhändlern der Creativen Inneneinrichter gegründet. Ihre Idee war es, Möbel nach dem Motto "heute bestellt - morgen geliefert" verfügbar zu machen. Zunächst ging Cairo als Katalog- und Internetversender an den Start. Seit 2007 ist der Multichannel-Händler aber auch im stationären Handel vertreten. Neben Deutschland ist das Unternehmen auch mit Katalogen und Webshops in Österreich, der Schweiz und Frankreich aktiv.

Diese Seite teilen