Sachsenküchen

Marco Wiebusch im Team

Jetzt auch bekannt, wohin es Marco Wiebusch nach seinem Weggang von Brigitte Küchen gezogen hat: nach Obercarsdorf zu Sachsenküchen. Seit Montag ist er dort als Regionalverkaufsleiter für die PLZ-Gebiete 2 und 3 sowie 48/49/59 beschäftigt.

Im November 2018 hatte Marco Wiebusch die Verkaufsleitung D/A/CH bei Brigitte übernommen, nachdem er dort schon Key-Account-Manager war. Eine lange Küchenkarriere liegt bereits hinter ihm, während der er aus Industrie und Handel gleichermaßen Erfahrungen sammeln konnte. Nach der Ausbildung bei Schüco zum Industriekaumann waren seine Stationen die ehemaligen Küchenhersteller Habemat und Wellmann (hier allein über zwölf Jahre in der Vertriebssachbearbeitung), Bauformat, Alno und Roller. Nach fünf Jahren bei dem Discounter, zuletzt als Produktmanager Küchen, kam er im November 2017 zu Brigitte. 

Diese Seite teilen