Gaggenau

Marco Münster wird neuer Verkaufsleiter

Zum 1. Juli übernimmt Marco Münster (34 Jahre) bei Gaggenau die Aufgaben von Christian Burghardt als Verkaufsleiter und Key Account Manager. In seiner neuen Funktion berichtet Münster direkt an den Geschäftsführer Peter Bruns. Christian Burghardt wechselt innerhalb des Konzerns zu Neff als Vertriebsleiter für den Küchen- und Möbelhandel.

„Wir danken Christian Burghardt sehr für sein Engagement und die tolle Zusammenarbeit seit 2013“, betont Gaggenau Geschäftsführer Peter Bruns. „Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für den nächsten Schritt in seiner Karriere. Gleichzeitig freuen wir uns, mit Marco Münster einen versierten Einbauspezialisten gewonnen zu haben, der viel Erfahrung im küchenvermarktenden Fachhandel mitbringt.“ Münster war insgesamt zehn Jahre für die Marke Bosch im Außendienst sowie im Key Account Management tätig.

Diese Seite teilen