Liebherr

Lutz Burneleit angeheuert

Nach der Umstrukturierung bei der EK Servicegroup hat Lutz Burneleit eine neue berufliche Heimat gefunden. Seit 8. Juli ist der langjährige Spartenmanager für Hausgeräte, Küchen und Beleuchtung nun in der Liebherr-Hausgeräte Vertriebs- und Service GmbH (LHV) Deutschland in Neu-Ulm tätig und wird dort bei der vertriebsbezogenen Projektarbeit sein umfassendes Fachwissen aus dem Handel einbringen.

Der gebürtige Celler war knapp 21 Jahre bei der EK Servicegroup in Bielefeld und hat verschiedene Absatzkonzepte und Vermarktungsideen entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Zuletzt lag sein Focus stark auf dem Thema Elektrogroßgeräte.

Diese Seite teilen