Startseite > News > Leuwico: Investiert in zukunftsweisende Technik
Geschäftsführer Mattias Rothe.
19.06.2017 15:40 Uhr

Leuwico Investiert in zukunftsweisende Technik

Mit einer Investition im sechsstelligen Bereich will die Büromöbel-Manufaktur Leuwico ihre Position als Premiumhersteller für höhenverstellbare Schreibtische und ergonomische Büromöbel stärken und mit einem neuen Maschinenpark die Fertigungstiefe erhöhen. Diese liegt aktuell bei 85 % und trägt bereits heute maßgeblich dazu bei, dass individuelle Bürolandschaften entstehen, die bis ins Detail auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt sind. Grundvoraussetzung hierfür ist die Entwicklung meist speziell angepasster Möbel, die in Planung, Konstruktion und Produktion ein hohes Maß an Experten-Know-how erfordern.

Mit der Investition in neue Technologien führt Leuwico auch seine fast einhundertjährige Unternehmenstradition – die Verwirklichung von zukunftsweisenden Arbeitsplatzkonzepten – fort. Durch die neuen Maschinen wird auch eine neue Stufe im Prototyping erreicht: Kurze Wege vom ersten 3D-Druck bis zum fertigen Bauteil sowie die schnelle und exakte Entwicklung von innovativen Prototypen. „Unsere Produktentwicklung profitiert maßgeblich von den deutlich schnelleren Prozessen. Wir sind so in der Lage, unmittelbar auf sich ändernde Anforderungen im Markt zu reagieren“, erläutert Geschäftsführer Mattias Rothe.

Gerade im Bereich der Leitwarten gilt es, standardisierte und neue Technologien ergonomisch in die Tischsysteme zu integrieren und zukunftsorientiert auszubauen. Hier soll die Flexibilität der neuen Maschinen einen enormen Wettbewerbsvorteil schaffen.

Weiterführende Meldungen
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network