Neuer Blickfang der Hausmesse Süd: Die geöffnete Tür als Symbol für den offenen Dialog.

Hausmesse Süd

Lädt ein zum offenen Dialog

Klaus Andreae, Geschäftsführer der Hausmesse Süd, hat heute die neue Kampagne, mit der die Marketinggemeinschaft für die Frühjahrsmesse werben wird, vorgestelllt. Blickfang ist eine geöffnete Tür mit dem Ausblick auf neue Horizonte. Das heißt, im Vordergrund steht auch in diesem Jahr die gewohnt hohe Gastfreundschaft der süddeutschen Möbelhersteller, verbunden mit einem offenen Dialog ? über Produkte, Konzepte und Partnerschaften.

Neu dabei ist das Unternehmen Elro-Sitzmöbel, das in seinen neuen Showroom nach Rottenburg einlädt. Weitere Teilnehmer sind: Rolf Benz, Erpo, Gwinner, Himolla, Hukla, Esprit Home und Designwerk (die auch bei Hukla in Gengenbach ausstellen), Nolte Germersheim, Paidi, Rauch, Select-Art und Steffen Möbel (beide bei Rauch in Freudenberg), Ruf Betten, Spectral, Topstar und Wössner. Badenia und Laauser machen dagegen nicht mehr mit.

Die Hausmesse Süd findet statt vom 15. bis 20. Mai. Zusätzlich werden Anfang Oktober die Herbst-Partnertage der Marketinggemeinschaft über die Bühne gehen.

Diese Seite teilen