Startseite > News > Karstadt: Erstes neues Warenhaus seit über 30 Jahren
Karstadt eröffnet im neu entstehenden Tegel Center in Berlin spätestens 2018 ein neues Warenhaus.
05.07.2016 13:36 Uhr

Karstadt Erstes neues Warenhaus seit über 30 Jahren

Karstadt eröffnet im neu entstehenden Tegel Center in Berlin spätestens 2018 ein neues Warenhaus. Mit der HGHI Holding GmbH wurde ein lang laufender Mietvertrag für diese künftige Filiale abgeschlossen. Die neue Filiale wird in einer Lage mit hoher Kundenfrequenz und Anbindung an U-Bahn und S-Bahn entstehen.

Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl erklärte: „Die Neueröffnung einer Filiale ist eine phantastische Neuigkeit. Wir werden mit unserer neuen Filiale in Tegel den Standard für ein ganz neues Einkaufen schaffen. Wir haben auf dem Weg zur langfristigen Gesundung von Karstadt gerade die Wende geschafft und streben ein ausgeglichenes Ergebnis im bald endenden Geschäftsjahr an. Natürlich werden wir auch weiterhin konservativ bleiben und auf die Kosten schauen. Aber wir beginnen jetzt auch, erstmals in vielen Jahrzehnten Karstadt-Geschichte, offensiv nach vorne zu arbeiten. Ich gehe für jeden einzelnen Geschäftsbereich von Wachstums-Potenzialen aus – von den bestehenden Filialen, über unser Service-Center in Essen bis hin zum E-Commerce mit karstadt.de."

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Karstadt einen so traditionsreichen Mieter für das Tegel Center gewinnen können. Wir werden hier auch weitere Handelsflächen ansiedeln und so ein umfassendes Einkaufsangebot mit idealer Verkehrsanbindung bieten“, sagt Harald G. Huth, HGHI Holding GmbH.

Das neue Warenhaus in der Fußgängerzone Gorkistraße umfasst 8.800 qm Verkaufsfläche auf vier Etagen und wird als lokaler Marktplatz konzipiert. Das Objekt wird voraussichtlich spätestens 2018 fertig gestellt und dann an die Karstadt Warenhaus GmbH als Mieter übergeben. Die Eröffnung der neuen Filiale wird ca. zwei Monate später erfolgen. Das Tegel Center und die 350 m lange Fußgängerzone Gorkistraße werden durch die HGHI Holding GmbH im großen Stil modernisiert, um dem Bezirk ein attraktives Einkaufserlebnis zu verleihen. Hier entstehen über 100 Shops auf rund 50.000 qm Verkaufsfläche.

Weiterführende Meldungen
Karstadt:
Kehrtwende im Einkauf
Karstadt möchte die Schlagkraft seines Einkaufs verstärken, indem den wichtigsten Warenbereichen wieder mehr Verantwortung übertragen wird. mehr...
Kaufhof:
Schlappe für Karstadt-Eigentümer Benko
Kaufhof ist vom Ladentisch. Für rund 2,8 Milliarden Euro hat die Metro-Gruppe ihre Warenhauskette an den kanadischen Handelskonzern Hudson's Bay verkauft. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network