IFA/gfu

Insights und Trends in Corona-Zeiten

Nachdem die etablierte Expertenrunde „gfu Insights & Trends“ nicht wie geplant im Juli stattfinden können, hat diese im Kontext der „IFA Special Edition“ einen neuen Platz. Die Vortragsveranstaltung lädt nun am Tag vor dem dreitägigen Alternativprogramm, also am 2. September, Medien und Branchenprofis zum Austausch ein. Wobei das Event sowohl live vor Ort besucht als auch online gestreamt werden kann.

Die Themen stehen dieses Jahr ganz im Zeichen von Corona unter der Headline „Deutschland im Balanceakt zwischen Umdenken und Rückkehr zur Normalität“. Im Einzelnen geht es dabei um:

  • Die gfu-Studie 2020: Auswirkungen auf den Markt für Consumer Electronics und Home Appliances sowie die Gesellschaft.
  • Home Office und Home Schooling: Deutschland zuhause – digitales Arbeiten und Lernen. 
  • Der Fachhandel & Corona: Best Practice Marketing und Erkenntnisse für die Zukunft. Datenspende-App: Erfahrungen und Erkenntnisse zur Corona-Datenspende-App.
  • Digital Health und Telemedizin: Neue Möglichkeiten und Perspektiven der Telemedizin durch Corona? 
  • Boom der Hausgeräte: Wie profitiert die Branche vom Trend zur Bevorratung und der neuen Lust am Backen und Kochen zuhause? 

Moderiert werden die Insights & Trends auf dem Gelände der Messe Berlin in bewährter Manier von Judith Rakers. Gesellschafter der gfu sind führende Marken der Consumer Electronics- und Hausgeräte-Branche. Zudem ist sie Veranstalterin der IFA. Näheres zum Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Diese Seite teilen