Leolux – hier das Polstermöbel "Rego" – lädt erstmals mit Partnern zur Hausmesse ins Leolux Design Center nach Krefeld ein.

Leolux

Hausmesse mit Partnern

In diesem Jahr findet die Leolux-Hausmesse im Design Center Krefeld erstmals gemeinsam Partnern statt. Tom Dixon, CS Rugs, Schmalenbach und Bordbar sowie die eigene Lifestyle-Marke Pode bilden die neue Gemeinschaft „Brands United“, die am 27. bis 28. September unter dem Motto „The Show will go on” einlädt. Auf rund 1.800 qm wollen die sechs Premiummarken – natürlich unter Einhaltung aller gesetzlichen Sicherheits- und Hygienevorschriften – ein facettenreiches Erlebnis bieten.

Leolux beschreitet nicht nur mit dem Konzept „Brands United“ neue Wege, auch mehrere Produkte feiern anlässlich der Hausmesse im Herbst Premiere: Vom Studio Truly Truly, das die Art Direction übernommen hat, gibt es einen neuen Sesselentwurf zu sehen, von Designer Christian Werner sowohl ein Sofa als auch einen Sessel.

Für Pode entwarf das spanische Studio Yonoh nach dem Sessel „Cabut“ nun erstmals ein Sofamodell. Neue Wohnaccessoires sowie Beistelltische und Hocker – unter anderem von Claire Vos und Meike Harde – runden die Inszenierung ab.

Während der 27. und 28. September Fachbesuchern vorbehalten ist, die unter info(at)leolux.de, telefonisch unter 02151 943660 oder über ihren Ansprechpartner bei den teilnehmenden Unternehmen um Anmeldung gebeten werden, öffnet das Leolux Design Center am Sonnabend, 26. September, für Endverbraucher.

Diese Seite teilen