Startseite > News > Gutmann Factory: Kauft die Immobilien der Machalke Polsterwerkstätten
Die Gutmann Factory kauft die Immobilie der Machalke Polsterwerkstätten.
13.09.2017 14:56 Uhr

Gutmann Factory Kauft die Immobilien der Machalke Polsterwerkstätten

Ende Juli verkündete Machalke seinen Deutschland-Abschied und das Ende der Produktion am Stammwerk im oberfränkischen Hochstadt. Jetzt bestätigt die Gutmann Factory gegenüber der „möbel kultur“, das Gebäude gekauft zu haben: „Wir sehen im Kauf der Immobilie erhebliches Potenzial und werden hier in einem ersten Schritt ein Logistikzentrum aufbauen. Das Objekt umfasst rund 20.000 qm Lagerfläche mit mehr als 25 Laderampen für eine schnelle Be- und Entladung und verfügt über ein modernes Verwaltungsgebäude mit Ausstellungsräumen. Teile der Immobilie hatten wir bereits angemietet“, so Katrin Fischer von der Gutmann Factory.

Weiterführende Meldungen
Machalke:
Deutschland-Abschied steht bevor
Bye, bye Machalke. Der Polstermöbelhersteller wird seine Produktion in absehbarer Zeit „komplett ins Ausland verlagern und sein Stammwerk in Hochstadt aufgeben", heißt es in einem Bericht des „Obermain Tageblatts", das sich auf einen Sprecher der Geschäftsleitung beruft. mehr...
Machalke:
Thomas Schlosser verlässt das Unternehmen
Thomas Schlosser und Machalke gehen künftig getrennte Wege. Wie der Leiter Marketing, Vertrieb und Produktentwicklung auf Nachfrage von moebelkultur.de bestätigte, wird er den Polstermöbelhersteller zum Ende der Woche verlassen. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network