Home Textiles Premium

Gut besuchte zweite Ausgabe

Vom 8. bis 10. September ging in Madrid die zweite Ausgabe der Home Textiles Premium by Textilhogar über die Bühne. Insgesamt 71 Aussteller – und damit doppelt so viele wie vor einem Jahr – schwerpunktmäßig aus Spanien und Portugal zeigten ihre neuen Kollektionen in Sachen Heim- und Haustextilien in der Eventhalle des Bahnhofs Chamartin. Darunter waren auch 13 Editeure wie z. B. Textile Batavia (Pongs), Jab und KA International oder auch Coordonné und Tres Tintas, die traumhaft schöne Tapeten-Sortimente im Angebot hatten. Zwar zeigte sich die Location der Premiere 2015 in der Königlichen Teppichmanufaktur von ihrer charmanteren Seite, dafür hatten die Aussteller diesmal deutlich mehr Platz, um ihre Produkte zu präsentieren. Was durch die Bank besser ankam.

Zu den wichtigsten Trends zählten großzügige Dschungel-, Natur und exotische Motive auf Polster- und Dekostoffen genauso wie auf schmucken Wandkleidern. Digitaldruck macht’s möglich. Ingesamt zeigten sich die Neuheiten von ihrer farbenfrohen Seite.

Die Home Textiles Premium by Textilhogar wird unterstützt von der Association of Textile Businesses of the Comunidad Valenciana (Ateval) sowie der Exportförderung ICEX, die zu der Veranstaltung Einkäufer aus 29 Ländern begrüßen durften. Da sich sowohl der spanische als auch der portugiesische Markt nach wie vor schwierig darstellt, setzen die Unternehmen insbesondere Hoffnungen auf neue ausländische Absatzchancen.

Diese Seite teilen