Gemma Comabella ist neuer Managing Director bei Made.com.

Made.com

Gemma Comabella heuert als Managing Director an

Eine neue Frau an der Spitze: Gemma Comabella wird bei Made.com künftig als Managing Director für die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich zeichnen. In ihrer neuen Position soll sie das finanzielle Wachstum des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz überwachen. Außerdem ist sie für die Sicherstellung eines effizientes Brand- und Performance-Marketing-Mixes und einer kundenorientierten Strategie die zum weiteren Wachstum führen soll, zuständig.

Die Kompetenz von Gemma Comabella liegt im Aufbau globaler Modemarken. Nach langjähriger Erfahrung beim Fashion-E-Commerce-Unternehmen Zalando und als Country Manager für den DACH-Markt und Niederlande bei Vestiaire Collective übernahm sie anschließend die Position des CMO bei der Burda-Marke Showroom.

„Der DACH-Markt hat ein enormes Wachstumspotenzial um zum größten Markt Europas zu werden. Wir werden durch die Expansion unseres Netzwerks von Showrooms im deutschsprachigen Raum die Lokalisierung von Made.com weiter vorantreiben um die ein dynamisches Wachstum zu kumulieren”, gab Gemma Comabella ihre Marschroute vor.

Diese Seite teilen