Auf der M.O.W. vor Ort ist auch Gami.

French Furniture Export Group

Gemeinschaftsstand mit fünf Unternehmen

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, ist die French Furniture Export Group auf der M.O.W. auch in diesem Jahr wieder mit fünf französischen Herstellern vor Ort. Auf dem Gemeinschaftsstand in Halle 22.2 zeigen sie ihr umfassendes Portfolio, das auf den europäischen Markt ausgerichtet ist und sowohl Online-Anbieter als auch den stationären Handel anspricht.

Vor Ort sind Gami, ein Unterneh­men der Gautier France Gruppe, der Lackierungs-Spezialist Sciae sowie TemaHome, der insbesondere für Online-Anbieter ein vielfältiges Messe-Paket geschnürt hat. Daneben stellt sich WeBed als leistungsstarker Partner für Schlafsysteme vor. Und Weber Industries hat nicht zuletzt vielfältige Bausatzmöbel im Angebot.

Diese Seite teilen