Energie sparen und der Umwelt doppelt Gutes tun: Für jede verkaufte Küche spenden die Musterhaus-Küchen-Fachgeschäfte einen Baum.

MHK

Für jede Küche einen Baum

Im Rahmen der "Energiesparwochen", die seit Samstag von den 600 Musterhaus-Küchen-Fachgeschäften ausgerufen werden, hat das Marketingteam der MHK eine spezielle Aktion vorbereitet. So wird über die Promotion sparsamer Küchengeräte hinaus noch etwas mehr für die Umwelt getan: Für jede bis Ende April verkaufte Küche versprechen die Studios, einen Baum zu pflanzen. "Mit unserer Baumaktion unterstützen wir den Bergwaldprojekt e.V., der vor über 20 Jahren für den Schutz und Erhalt der Waldökosysteme initiiert wurde", erläutert Marketing-Vorstand Dr. Daniel Schmid den Hintergrund der Aktion. Mehr als eine Million Bäume seien seit Gründung der Initiative bereits gepflanzt worden, sodass beispielsweise im vergangenen Herbst im Naturpark Rhön Schäden durch Borkenkäfer und den Orkan Kyrill wieder aufgeforstet werden konnten.

Neben den "Energiesparwochen", bei der die Studios überdies einen "Energiesparbonus" in Höhe von 50 Euro pro Gerät gewähren, sind für die Musterhaus-Küchen-Fachgeschäfte insgesamt fünf Verkaufsförderungs-Aktionen in diesem Jahr geplant.

Diese Seite teilen