Ambiente

Freut sich über Stargast aus Indien

Mit ihrem Besuch auf der Ambiente, die vom 8. bis 12. Februar in Frankfurt stattfindet, gibt Sängerin und Bollywood-Star Kanika Kapoor dem Partnerland Indien ein Gesicht. Am Montag, denn 11. Februar, wird sie an einem geführten Rundgang teilnehmen und sich dort über aktuelle Trends aus der Einrichtungswelt informieren. „Ich habe die Ehre, an einer der führenden Messen der Welt – der Ambiente – teilzunehmen, und darf Indien auf dieser internationalen Bühne vertreten. Ich freue mich auf diese Erfahrung und dieses überaus bemerkenswerte Event, das es schafft, an fünf Tagen mehr als 160 Länder zusammenzubringen“, so Kanika Kapoor. Anziehungspunkte sind für sie die Partnerland Präsentation „Hand Make“ sowie einige der großen indischen und internationalen Aussteller.

Geboren in Lucknow/Indien startete Kanika Kapoor 2012 mit „Jugni Ji“ ihre Gesangs- und 2014 mit „Baby Doll“ für den Film „Ragini MMS 2“ ihre Bollywood-Playback-Karriere. Der Song wurde ein internationaler Erfolg und war lange in den Charts. Ihre Gesangserfahrung teilt sie als Coach in der kommenden Staffel von „The Voice India“ und mit ihrem eigenen Modelabel House of Chikankari hilft die gebürtige Inderin Kunsthandwerkerinnen in Ihrer Heimat, die Kunst der Stickerei sowie Textildekoration zu entwickeln.

Diese Seite teilen