EuroComfort Group

Frank Gänser geht

Nach fünf erfolgreichen Jahren wird Frank Gänser, Geschäftsführer der Brinkhaus GmbH und Badenia GmbH, das Unternehmen zum 31. Oktober verlassen. Das gab die EuroComfort Group heute bekannt.

Frank Gänser war am 1. Oktober 2013 in das Unternehmen eingetreten und verantwortete in erster Linie den Markenaufbau von Brinkhaus, die Ausweitung der Geschäftsfelder von Badenia sowie die Implementierung der Markenpositionierung von Irisette, Xdream und Brinkhaus mit eigenen Shops im anspruchsvollen Fachhandel.

„Wir bedauern es sehr, dass Herr Gänser unser Unternehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen widmen zu können. Gleichzeitig wünschen wir ihm Glück und Erfolg für seine zukünftigen Aufgaben und bedanken uns für sein Engagement während der wichtigen Aufbauphase unserer etablierten Marken“, so Thomas Bußkamp, CEO und Inhaber der EuroComfort Group.

Bis nach seinem Ausscheiden ein Ersatz gefunden ist, wird Rainer Brockmöller, Geschäftsführer der EuroComfort Group, die bisherigen Aufgabenbereiche von Frank Gänser für Badenia und Brinkhaus übernehmen.

 

Diese Seite teilen