Die Nordstil findet in diesem Sommer nicht statt.

Nordstil

Findet doch nicht statt

Da die Tendence in Frankfurt schon abgesagt werden musste, hatte die Messe Frankfurt gehofft, zumindest die Nordstil in Hamburg über die Bühne bringen zu können. Nun haben Bund und Länder sich Mitte April auf ein Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 geeinigt, so bleibt der Messe jetzt nichts anderes übrig, als die Sommerausgabe der Ordermesse, die vom 25. bis 27. Juli 2020 stattgefunden hätte, nun doch abzusagen.

Die Sommer-Nordstil bildete für den Einzelhandel die letzte Gelegenheit in diesem Jahr, um für das Herbst- und Weihnachtsgeschäft zu ordern. Durch die Integration von Großvolumenanbietern mit neuen Sortimenten für das Frühjahr und den Sommer 2021 sowie die Erweiterung der Besucheransprache auf ganz Deutschland sollte das Angebot der Veranstaltung auf verschiedensten Wegen ausgebaut werden. „Das Nordstil-Team hat mit Hochdruck an vielfältigen Lösungen gearbeitet, um auch unterschiedlichsten Handelsformen in diesen schwierigen Zeiten eine attraktive Order- und Austauschplattform zu geben. Sehr gerne hätten wir der Branche diesen dringend benötigten Ankerplatz zur Verfügung gestellt. Die aktuellen Beschlüsse von Bund und Ländern zwingen uns jedoch leider zur Absage der Veranstaltung“, so Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition.

„In enger Abstimmung mit unseren Ansprechpartnern in Hamburg haben wir sämtliche Möglichkeiten einer Verschiebung der Sommer-Nordstil 2020 auf einen Termin nach dem Verbotszeitraum geprüft. Leider ist das Messegelände in Hamburg im September bereits restlos belegt, sodass wir für eine Verschiebung der Nordstil aktuell keinen Spielraum haben. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir in Abstimmung mit der Branche jede Möglichkeit eines Nachholtermins prüfen“, ergänzt Philipp Ferger, Bereichsleiter der Nordstil. Die nächste Nordstil wird vom 16. bis 18. Januar 2021 stattfinden.

In der Zwischenzeit bietet Nextrade, der digitale B2B-Marktplatz der Home & Living-Branche, Ausstellern und Besuchern die Chance, ihr Order-Management auch zwischen den Veranstaltungen zentral und digital aufrecht zu erhalten. Für Händler ist die Nutzung der digitalen Plattform grundsätzlich kostenlos. Ausstellern der Nordstil wird aufgrund der Absage die jährliche Grundgebühr für das Jahr 2020 erlassen. Registrierungen sind möglich hier möglich.

Diese Seite teilen