Clas Ohlson

Erweitert sein Living-Sortiment

Weitet seine Möbel-Range aus: Das schwedische Traditionsunternehmen Clas Ohlson startet ab Anfang August den Verkauf einer breiten Palette an Wohnungseinrichtungsgegenständen. Nach den Outdoormöbeln für Garten und Terrasse bietet der Einzelhändler somit jetzt auch ein Sortiment für den Innenbereich an.

Die Wandregale, Hocker, Tabletttische und Rollwagen zeichnen sich durch cleane Holz- und Metalloptik im skandinavischen Stil aus. Daneben wird es mit einem Möbeln-Set – Sofa, zwei Sessel und Tisch – ab Herbst/Winter auch größere Einrichtungsgegenstände geben.

„Zusätzlich zu bestehenden Dekorationsgegenständen wie Textilien, Lampen oder Bilderrahmen können wir unseren Kunden in Deutschland nun auch ein Angebot an puristischen Möbeln anbieten“, freut sich Geir Hoff, Managing Director Clas Ohlson Germany. „So arbeiten wir weiter daran, unsere Position als moderner Haushalts- und Heimwerker-Einzelhändler zu stärken.“

Erhältlich sind die neuen Produkte aus dem Living-Sortiment ab Anfang August in den vier Hamburger Clas-Ohlson-Stores.

Diese Seite teilen