4. Branchenwerkstatt Möbel

Erneut hochkarätig besetzt

Megagroß oder klein & fein? Vor dieser entscheidenden Frage stehen Möbelhandel und -industrie gleichermaßen. Auf der 4. Branchenwerkstatt Möbel, die heute nachmittag im Hettich Forum in Kirchlengern über die Bühne geht, diskutieren die Teilnehmer mit hochkarätigen Referenten über Lösungsansätze. Das Top-Event wird gemeinsam von der Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner, der „möbel kultur“ und den Verbänden der Holz- und Möbelindustrie NRW unter der Schirmherrschaft des Wirtschaftsministeriums NRW veran­staltet.

Die Teilnehmer können sich auf folgende Experten freuen: Dr. Lucas Heumann, Hauptgeschäftsführer der Verbände der Holz-und Möbelindustrie NRW, Dr. Andreas Hettich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hettich Holding, Dr. Timo Renz, Managing Partner Dr. Wieselhuber & Partner, Dr. Martin Prasch, Leitung Global Operations der Amer Sports Europe, zu der unter anderem Marken wie Salomon, Atomic oder Arc‘teryx gehören, Dieter Baumanns, Geschäftsführer Surteco Decor, Wolfgang Kettnaker, Geschäftsführer Kettnaker Manufaktur für Möbel, Thomas Staba, Bereichsleiter Category Haus- und Heimtextilien der Otto Group, Philip Burgtorf, Bereichsvorstand Bedding der Recticel Group und „möbel kultur“-Verleger Jörn Holzmann.

Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildet die Key Note von Dr. Dr. Günter Scheipermeier, Vorsitzender des Beirats der Nobilia-Werke, der zum ersten Mal Einblicke in das Erfolgskonzept des Küchenmöbelanbieters geben wird.

Diese Seite teilen