XXXLutz

Erfolg in Tschechien

Um 41 Prozent konnte die Lutz-Gruppe ihren Umsatz in Tschechien im Geschäftsjahr 2016/2017 steigern und erwirtschaftete damit 2,23 Mrd. Kronen (86,18 Mio. Euro). XXXLutz kam 2010 auf den tschechischen Markt. Der Zuwachs resultiert vor allem aus neuen Standorten. So wurde ein dritter XXXLutz-Store mit einer Verkaufsfläche von 11.700 Quadratmetern im vergangenen Jahr in Modrice bei Brünn eröffnet. Möbelix betreibt insgesamt zwölf Filialen in der Tschechischen Republik. Mömax-Märkte gibt es keine in Tschechien. Der Gewinn kletterte laut Geschäftsbericht um 18 Prozent auf 46 Mio. Kronen.

Diese Seite teilen