Startseite > News > EMV: Marke Whirlpool in der Exklusivvermarktung
Die Marke Whirlpool gibt es jetzt exklusiv beim EMV.
06.11.2017 16:58 Uhr

EMV Marke Whirlpool in der Exklusivvermarktung

Neue „Herzstücke“ von Häcker-Küchen, ein Schnell-Lieferprogramm von Schüller sowie deren „Easy&Clean“-Konzept für den Hauswirtschaftsraum: Die aktuell laufende Ordermesse des EMV sorgt wieder für frischen Input. Ein besonderes Bonbon in der Küchen-Abteilung stellt dabei die erste Exklusivmarke für Einbaugeräte dar. Dabei greift der Verband auf einen bekannten Namen zurück: Whirlpool. Nachdem der US-Konzern sich hierzulande auf Bauknecht, Ignis und Privileg reduziert hat, war die Muttermarke frei und kann nun ausschließlich über den EMV vermarktet werden.  Über fünf Jahre wurde der Partnervertrag geschlossen. Rund ein Dreivierteljahr haben die beiden Küchenverantwortlichen beim EMV, Willibert Fröschen und Roland Brandl, an dem Konzept gefeilt. Jetzt gibt es 48 Geräte im Sortiment, die vom unteren bis zur gehobenen Preislevel reichen, inklusive Marketing. Und dies ohne margenschwächende Preisvergleiche. Damit ist Europa Möbel jetzt die zweite Organisation im Handel, die solch eine Exklusivität bietet – nach „Premiere“ bei Begros (produziert von Elica).

Auch aus Whirlpool-Sicht macht das Ganze Sinn, denn nach der Zerschlagung des Alno-Konzerns als langjähriger Bauknecht-Partner ist das wichtigste Standbein für den Deutschland-Vertrieb weggebrochen.

Mehr von der EMV-Messe lesen Sie morgen auf moebelkultur.de.

Weiterführende Meldungen
EMV Kollektionspräsentation:
Hier wurden höchste Standards gesetzt
Ein ausgesprochen kultiges Industrie-Ambiente im Berliner Westen war in diesem Jahr Schauplatz der großen Kollektions-Präsentation 2017 des Europa Möbel-Verbundes (EMV). mehr...
EMV:
Lässig schick: Neuheiten-Show in Berlin
Berlin ist in diesem Jahr Schauplatz der großen Neuheiten-Show des Europa Möbel-Verbundes (EMV). mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network