Eikom

Einkaufsprofi Frank Monkenbusch verstärkt Management

Mit Frank Monkenbusch (53) erweitert die Eikom GmbH & Co. KG, führender Zusammenschluss mittelständischer Unternehmen der Möbelindustrie im Bereich Einkauf, zum 1. April 2018 sein Führungsteam. Mit dieser Personalentscheidung leitet das Unternehmen, das 2016 aus der Fusion der Eico-Möbelhersteller Einkaufsgesellschaft mit der EKM Einkaufskooperation Möbelindustrie hervorgegangen ist, den nächsten Schritt seiner strategischen Planungen ein. Ziel ist es, in den kommenden Jahren weiteres Wachstums zu realisieren als auch die Kontinuität in den Lieferantenbeziehungen langfristig zu garantieren. „Wir freuen uns sehr“, sagt Eikom-Geschäftsführer Herbert Rosenzweig, „dass wir mit Frank Monkenbusch einen ausgewiesenen Einkaufsexperten mit über 30-jähriger Branchenerfahrung in führenden Positionen gewinnen konnten.

Nach seiner Ausbildung als Industriekaufmann und ersten Meriten in der Möbelbranche zeichnete Frank Monkenbusch in den Folgejahren vor allem als Leiter des weltweiten Einkauf von Zubehörmaterialien für Möbelhersteller verantwortlich. Von diesem Know-how verspricht sich die Eikom einiges. „Mit dieser personellen Verstärkung sind wir für die anstehenden Herausforderungen hervorragend gerüstet“, so Herbert Rosenzweig, „und wir freuen uns, einen erfahrenen Einkaufsexperten gewonnen zu haben, der zum Erreichen unserer ehrgeizigen Wachstumsziele beitragen wird.“

Diese Seite teilen