Rhenus

Drei Elektro-LKW von Daimler übergeben

Ab sofort werden Matratzen, Möbel und Elektrogroßgeräte von Rhenus ganz grün transportiert. In der Region Berlin und Brandenburg setzt der Logistikdienstleister jetzt auch Elektro-LKW von Daimler ein. Denn am 7. Februar überreichte Christoph Fitz, Head of Sales and Marketing FUSO Europe, Ronny Sassen, Geschäftsführer der Rhenus Home Delivery, die Schlüssel für drei Elektrofahrzeuge der Marke „FUSO eCanter“.

Das Besondere der Trucks: Die innovativen Fahrzeuge sind vollelektrisch und damit besonders nachhaltig. Eingesetzt werden sie im täglichen Transportgeschäft des Spezialisten für die Belieferung von Endkunden der Rhenus. Die Gruppe ist eines von vier ausgewählten europäischen Unternehmen die das neue Elektrofahrzeug „FUSO eCanter“ der Daimler Group zwei Jahre lang testen darf. Jedes Fahrzeug wird dabei rund 50.000 Kilometer pro Jahr zurücklegen.

Diese Seite teilen