Foto: Red Dot
Red Dot Award

Designwettbewerb steht in den Startlöchern

In anderthalb Wochen ist es soweit: Am 15. Oktober fällt der Startschuss für den „Red Dot Award: Product Design 2019. Bis zum 1. Februar 2019 haben Designer und Unternehmen aus aller Welt dann Gelegenheit, Produkte aus allen Bereichen des täglichen Lebens zu dem Designwettbewerb einzureichen. Die erste von drei Registrierungsphasen, bei der Teilnehmer von einem vergünstigten Anmeldetarif profitieren, endet am 9. November.

In diesem Jahr stehen den Anmeldern 48 verschiedene Produktgruppen für die Einreichung zur Verfügung. So können sie unter anderem Unterhaltungselektronik wie auch Flugzeuge, Medizingeräte, Schmuck, Robotertechnik und Möbel anmelden, um sie von einer internationalen Jury bewerten zu lassen.


 

Diese Seite teilen