Startseite > News > Das DIM-Netzwerk im August: "Vom Verkäufer zum Gastgeber": Sechsteiliger Onlinevideokurs
Zur Bilderstrecke: "Vom Verkäufer zum Gastgeber": Sechsteiliger Onlinevideokurs
Bild
08.08.2017 16:15 Uhr

Das DIM-Netzwerk im August "Vom Verkäufer zum Gastgeber": Sechsteiliger Onlinevideokurs

Wie die Abschlussquote im Möbelverkauf sicher steigt, erklärt das DiM-Mitglied Thomas Witt Consulting jetzt in seinem sechsteiligen Onlinevideokurs: Unter dem Titel „Vom Verkäufer zum Gastgeber – Wie sich Möbel mit der richtigen Ansprache verkaufen lassen“ bietet die Serie eine Mischung aus Vortrag und Veranschaulichung am Flipchart. Erklärt werden die ersten drei Stufen der „Treppenmethode.“ Vor zwei Jahren führte der Experte eine Gruppe von Fachberatern aus verschiedenen Handelshäusern im „100 Prozent Club“ zu deutlich höheren Verkaufserfolge – teilweise von bis zu 100 Prozent.

Mit der Onlinelösung stellt Thomas Witt sein Wissen nun einem breiten Publikum kostenfrei zur Verfügung. Für jede Lektion werden kurze Texte und Erinnerungskarten als PDF zum Download angeboten. Außerdem stehen die Hörbücher zu den entsprechenden Stufen der „Treppenmethode“ kostenlos bereit. Teilnehmer des Onlinekurses können diese dann zur Nachbereitung nutzen.

Alles steht und fällt laut dem Verkaufsexperten mit dem Kontaktprozess, der auf beiden Seiten viel Frust durch ungünstige Strategien wie „Kunden beobachten“ oder „Lange-Leine-Lassen“ hervorruft. Am fatalsten sei der Dialog: „Kann ich Ihnen helfen?“ – „Nein, wir möchten nur mal schauen.“ Stattdessen empfiehlt das Unternehmen, ausnahmslos jeden Shop-Besucher zu kontaktieren, aber nicht dessen Wareninteresse oder ein Beratungsangebot zum Thema zu machen, sondern wie ein Gastgeber auf einer großen Party zu agieren. Den Online-Kurs finden Sie hier: http://www.thomaswittconsulting.de/moebelkultur.

Weiterführende Meldungen
Das DiM-Netzwerk im Juli:
Chaar feiert 25-jähriges Jubiläum
Die richtige Lösung entwickeln – individuell zugeschnitten auf den Auftraggeber, darum dreht sich seit 25 Jahren die Arbeit der Chaar Werbeagentur. mehr...
Das DiM-Netzwerk im Juni:
Utsch Design positioniert sich am Markt
Für Utsch Design GmbH aus Freudenberg geht es im Jahr der Firmengründung weiter voran. mehr...
Das DiM-Netzwerk im Mai:
"SalesPrix": Alle Preislisten auf einen Blick
Das DiM-Mitglied CAB+S vermarktet eine praktische Software-Lösung. Die Preise aller Kataloge mit einem Klick abrufen, ständige Präsenz im Kundengespräch und eine anschauliche Präsentation auf dem Endgerät – das bietet die Software „SalesPrix“. mehr...
Diesen Artikel...
Bilderstrecke mit Bilderstrecke anschauen
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Aktuell auf YouTube

Industrie 4.0:
Expertengipfel von der Deutschen Messe & „möbelfertigung“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network