Nolte Küchen

Claus Heinrich geht nach 24 Jahren

Seit dem Jahr 2000 Verkaufsleiter für die Region Deutschland Süd und für Österreich, wird Claus Heinrich Nolte Küchen Ende Juli verlassen. Diese Entscheidung fiel auf eigenen Wunsch, so heißt es in der Presseinfo. Denn der 48-Jährige wolle sich einer neuen beruflichen Aufgabe außerhalb der Küchenbranche widmen.

Heinrich begann seine Laufbahn im Jahr 1996 im Außendienst des Unternehmens. „Wir bedauern, aber respektieren die Entscheidung von Claus Heinrich, sich einer neuen Aufgabe zuzuwenden“, kommentiert Geschäftsführer Eckhard Wefing den Abschied. „Er hat in seiner langen Wirkungszeit einen wichtigen Beitrag zum Wachstum von Deutschlands beliebtester Küchenmarke geleistet. Wir danken Claus Heinrich sehr für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.“

Die Position des Verkaufsleiters Süd und Österreich soll zeitnah neu besetzt werden.

Diese Seite teilen