Green Product Award

Bewerbungsphase angelaufen

Der internationale Wettbewerb für den "Green Product Award 2020" ist angelaufen. Zum mittlerweile siebten Mal können grüne Produkte und Konzepte eingereicht werden. In diesem Jahr sind Lösungen zum Thema „Future Village“ gefragt. Hersteller, Designstudios und Agenturen sind eingeladen, das grüne Haus der Zukunft zu füllen, in dem nachhaltiges Wohnen und Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Elektronik, Fashion, Kinder, Konsumgüter, Küche, Material, Mobilität, Outdoor, Office, Wohnen und Freestyle.

Einreichungen sind noch bis zum 10. Januar 2020 möglich. Im März werden die Gewinner und Nominierten auf dem Green Campus der Internationalen Handwerksmesse in München vorgestellt. Der Green Campus ist eine Sonderfläche mit rund 2.000qm – ausschließlich für nachhaltige Produkte. Auf 350 qm Award-Sonderfläche gibt es erneut Themeninseln für die einzelnen Kategorien.

Vorher, vom 25.-27. Oktober 2019, erhalten die Besucher der Designers' Open in Leipzig bereits eine Preview auf 30 ausgewählte grüne Exponate.

Diese Seite teilen