Startseite > News > Beko und Grundig: Neuer Vertriebsleiter im Bereich Home Electronics
Ab 1. September ist Rupert Gietl (Foto) Gesamtvertriebsleiter Elektrogroß- und Elektrokleingeräte für Beko und Grundig.
18.08.2017 12:38 Uhr

Beko und Grundig Neuer Vertriebsleiter im Bereich Home Electronics

Pünktlich zum Start der IFA, die vom 1. bis 6. September in Berlin stattfindet, übernimmt Rupert Gietl die Position als Gesamtvertriebsleiter Elektrogroß- und Elektrokleingeräte für die Marken Beko und Grundig. Bisher war der 51-Jährige als Senior Manager für Haushaltsgeräte von Haier tätig. Außerdem arbeitete er bei Firmen wie Sony oder Samsung und verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Home Electronics. Seine Aufgabe lag zuletzt bei Geschäftsführer Sühel Semerci, der die Stelle vorübergehend besetzt hielt. „Das anstehende Branchentreffen auf der IFA ist die perfekte Gelegenheit, mich bei unseren Vertriebspartnern und Kunden vorzustellen“, freut sich Rupert Gietl. „Das Portfolio beider Marken ist sehr spannend und bietet enorme, zusätzliche Wachstumspotenziale, die ich in Zukunft aus Vertriebssicht weiter voll ausschöpfen möchte.“

Weiterführende Meldungen
Grundig/Beko:
Neue Deutschlandzentrale mit Showroom eingeweiht
„Ready for take-off“ hieß es gestern bei der feierlichen Eröffnung der neuen Deutschlandzentrale und des gemeinsamen Showrooms der Beko und Grundig Brand Gallery in Neu-Isenburg. mehr...
Beko:
Will die Regionen Nordamerika und Asien-Pazifik erobern
Um weiter zu wachsen, will Beko seine Marktpräsenz in den Regionen Nordamerika und Asien-Pazifik deutlich ausbauen, wie Hakan Bulgurlu, CEO der Arçelik Gruppe, berichtet. mehr...
Beko/Grundig:
Sühel Semerci jetzt Mitglied im Senat der Wirtschaft
Sühel Semerci, Geschäftsführer von Beko Deutschland und Grundig Intermedia, wurde am 28. Juni in den Senat der Wirtschaft berufen. mehr...
Beko:
Globale Kommunikationskampagne - Partnerschaft mit dem FC Barcelona
Heute hat Beko, die Hausgerätemarke der Arçelik-Gruppe, seine globale Kommunikationskampagne vorgestellt, die das Unternehmen als „Offizieller Partner im Alltag“ („Official partner of the everyday“) positioniert. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network