BBE/IFH

Baby- und Kinderausstattung auf Wachstumskurs

Die Studie „Branchenfokus Baby- und Kinderausstattung“ der BBE Handelsberatung und des IFH Köln zeigt, dass der Markt für Baby- und Kinderausstattung weiter auf Wachstumskurs ist. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz auf 7,2 Mrd. Euro. Damit knüpft die Branche an die starken Vorjahre an. Insgesamt ist der Umsatz zwischen 2011 und 2016 um 10 Prozent gestiegen. Das entspricht einem durchschnittlichen Wachstum von 1,9 Prozent. „Der Markt ist zweigeteilt: Für eher ‚technische‘ Produkte wird deutlich mehr Geld ausgegeben, auch die Preisbereitschaft hat zugenommen. Dagegen ist bei Bekleidung und Schuhen eine stärkere Polarisierung festzustellen: Neben dem weiterhin starken Niedrigpreissektor hat sich der Luxusmarkt eine veritable Nische erobert – Designermode für Kinder war noch vor wenigen Jahren kaum relevant,“ so Peter Frank, Senior Consultant bei der BBE Handelsberatung.“

Diese Seite teilen