AMK

Aufruf zum Mitmachen mit neuem Logo

Vor 20 Jahren wurde im deutschen Küchenhandel der erste „Tag der Küche“ auf Initiative der AMK gefeiert. Am 28. September ist es wieder soweit, wie das neue Logo im schwarzen Kreis (Foto) ankündigt. Im ganz neuen Look und mit Flammensymbolen will der Verband zum Jubiläum das bundesweite Event einmal mehr anheizen.

„Der ‚Tag der Küche‘ steht zu seinem 20sten Jubiläum ganz im Zeichen gesunder Ernährung, die den Menschen immer wichtiger wird“, betont dazu AMK- Geschäftsführer Volker Irle den aktuellen Kontext, auch als zusätzlichen Anreiz für den Handel, sich mit eigenen Aktionen an dem Tag zu beteiligen. Denn: „Die Möglichkeiten, in der modernen Küche gesundes Essen zuzubereiten, werden fortwährend besser: Dampfgarer und Co. ermöglichen vitaminschonende Speisen-Zubereitung und spezielle Zonen im Kühlschrank erlauben eine optimale Lagerung von frischem Gemüse und Obst, verpackten Produkten oder Frischfleisch. Das alles und noch viel mehr kann der an einer neuen Küche interessierte Besucher beim ,Tag der Küche‘ emotional in Szene gesetzt erleben.“ Zumal vielerorts mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt wird.

Der diesjährige „Tag der Küche“ hat außerdem eine starke Präsenz in den sozialen Medien. Auf Facebook, Twitter sowie Instagram zeigen die Fachhändler und die AMK, welche Ideen, Innovationen und Möglichkeiten es heute bei der Küchenplanung gibt. Die AMK hat wieder einen attraktiven Wettbewerb organisiert, um ein nützliches Produkt für das Herzstück der Wohnung, die Küche, zu gewinnen.

Unter www.tag-der-kueche.de/, www.facebook.com/tagderkueche/ oder auf blog.tag-der-kueche.de finden sich Informationen zum großen Gewinnspiel und über teilnehmende Händler.

Diese Seite teilen