Startseite > News > Ambiente: Sucht Talente
Bis 27. September 2017 können sich junge Nachwuchsdesigner für das Förderprogramm "Talents" der Ambiente bewerben.
10.07.2017 10:15 Uhr

Ambiente Sucht Talente

Die Plattform für kreative Nachwuchskräfte: Vom 9. bis 13. Februar 2018 haben junge Designer und frischgebackene Hochschulabsolventen die Chance, auf der Ambiente in Frankfurt ihre Produkte zu präsentieren und wichtige Kontakte zu knüpfen – dazu müssen sie sich für das Förderprogramm „Talents“ bewerben. Gesucht sind Gestalter aus den Bereichen Tisch- und Genusskultur, Interieur-Design und Modeaccessoires. Sollten die jungen Künstler ausgewählt werden, erhalten sie ihre Ausstellungsfläche kostenlos. Bewerbungen mit ausführlichen Produktinformationen und Bildmaterial können bis zum 27. September an talents@messefrankfurt.com geschickt werden. Die Areale der Nachwuchsdesigner finden Messebesucher in der Dining-Halle 4.0, im Loft-Areal der Halle 11.0 und in der Produktgruppe Fashion Accessoires in der Halle 9.2.

Im vergangenen Jahr zeigten sich auf der Drehscheibe für Konsumgüter insgesamt rund 4.460 Unternehmen. Ihre Produkte präsentierten sie 141.000 Gästen aus über 150 Ländern. 

Weiterführende Meldungen
Ambiente Trends:
Kakteen und grüne Exotik
Nach Jahren der Heimatliebe spielen sich aktuell exotische Wohnaccessoires in den Vordergrund. mehr...
Ambiente:
Niederlande Partnerland für 2018
Das neue Partnerland der Ambiente steht fest: Die Niederlande wird sich 2018 auf der internationalen Konsumgütermesse mit einer speziellen Inszenierung präsentieren. mehr...
Ambiente:
Eine Messe voller Energie
Positive Stimmung: Nach fünf Tagen geht die Weltleitmesse der Konsumgüterindustrie heute zu Ende. mehr...
Ambiente:
Heute startet der Run auf die Konsumgüter
Die Ambiente öffnet ihre Tore. Vom 10. bis 14. Februar setzen 4.454 Aussteller auf exakt platzierte Konsumimpulse in Frankfurt am Main. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network