Startseite > News > Alno: Bilanz-Veröffentlichung nochmals verschoben
Alno hat die Veröffentlichung der Bilanz 2016 nochmals verschoben.
08.06.2017 14:12 Uhr

Alno Bilanz-Veröffentlichung nochmals verschoben

Nach mehrfacher Verschiebung hat Alno die für morgen vorgesehene Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses 2016 wiederum neu terminiert. So soll dies nun in drei Wochen am Freitag, 30. Juni, stattfinden.

Die Verschiebung stehe im Zusammenhang mit der Amtsniederlegung von Max Müller am 31. Mai und der Berufung von Christian Brenner zum Vorstandsvorsitzenden am 1. Juni. So lautet die Erklärung. Der Termin für die Hauptversammlung am 31.8.2017 bleibt bestehen. Da zum 1. und 3. Quartal keine Meldungen mehr veröffentlicht werden, steht der nächste Halbjahresfinanzbericht am 29.9.2017 an.

Weiterführende Meldungen
Alno:
Christian Brenner folgt auf Max Müller
Führungswechsel bei Alno: Nach mehr als sechs Jahren als Vorstandsvorsitzender gibt Max Müller sein Amt Ende Mai an den bisherigen Finanzchef Christian Brenner weiter. mehr...
Alno:
Neuer Trainer für das Schlankheitsprogramm
Nicht nur bei den Prevent-Töchtern Wössner und Machalke wird derzeit rigoros „aufgeräumt“, sondern auch bei Alno. mehr...
Diesen Artikel...
Drucken drucken
moebel-talk.de kommentieren
Facebook bei Facebook teilen
Xing bei Xing teilen
bei Google empfehlen

Touchpoints - Küche zum Anfassen

Interaktiver Netzwerktag von der Redaktion der „möbel kultur“ und „der küchenprofi“

Social-Media

Facebook
Twitter
Youtube
Möbel Talk
Ein Unternehmen im Vincentz Network