Das Thema Fachkräftesicherung wird im Rahmen der Aktionswochen in den Mittelpunkt gerückt.

Fachkräftebüro

Aktionswochen zum Thema Fachkräftemangel

Das Thema Fachkräftemangel gehört zu den dringlichsten in der deutschen Wirtschaft. Aufgrund des demografischen Wandels und der steigenden technologischen Anforderungen wird es für Unternehmen immer schwieriger, ausreichend und passend qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Hilfestellungen sollen die bundesweiten Aktionswochen zur Fachkräftesicherung bieten, die unter dem Motto "Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen" stattfinden. Vom 16. bis zum 27. September 2019 finden insgesamt 222 Veranstaltungen statt, die neue Sichtweisen eröffnen.

Eine Übersicht über die Angebote können Sie sich hier herunterladen.

Diese Seite teilen