Bei Rotpunkt Küchen starteten jetzt die neuen Auszubildenden.

Rotpunkt

90-jähriges Jubiläum

90 Jahre Rotpunkt: Dazu können Messebesucher in OWL auch live gratulieren. Denn vom 19. bis 25. September lädt der Hersteller nach Bünde in die Hausausstellung ein. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Basis des Erfolgs. So lautet auch die Devise von Rotpunkt Küchen mit aktuell rund 330 Beschäftigten. Zum Start des Ausbildungsjahres 2020 begrüßte im August die Geschäftsleitung gemeinsam mit dem Betriebsratsvorsitzenden sowie den Ausbildungsverantwortlichen außerdem sechs junge Auszubildende. Nico Hambürger, Justin Kinsfader und Robin Penner durchlaufen ab sofort während ihrer Ausbildung zum Industriekaufmann die verschiedenen Abteilungen im Hause Rotpunkt Küchen. Arthur Blank, Henri Rogalski und David Roman werden in der hauseigenen Lehrwerkstatt zu Holzmechanikern ausgebildet.

Diese Seite teilen