Tchibo

100.000 Geschenkpakete für Die Tafeln

Da viele Menschen das Weihnachtsfest aus finanziellen Gründen nicht so unbeschwert feiern können, wie es sein sollte, verschenkt Tchibo 100.000 Geschenkpakete an Die Tafeln für Bedürftige in Deutschland. Doch dabei soll es nicht bleiben: Bei jedem Einkauf im Wert von 10 Euro kommen vom 7. November bis 25. Dezember 20 Cent für weitere Pakete hinzu.

Bereits 16 Sattelschlepper mit rund 500 Geschenk-Paletten sind auf dem Weg in die Zentrallager der Tafeln zwischen Bremen und Augsburg. Unter den Geschenken befindet sich unter anderem auch warme Kleidung wie Thermo-Strumpfhosen, Softshelljacken, Schneeanzüge, Pyjamas, Mützen und Stiefel – und natürlich guter Kaffee.

Auch die Tchibo-Mitarbeiter engagieren sich bei der Aktion. Sie verschenken nicht nur Pakete, sondern übernehmen auch Partnerschaften für Kinder, die auf Unterstützung der Hamburger Tafeln angewiesen sind. Sie erfüllen Wünsche bis zu einem Wert von 25 Euro. Das können Sachgeschenke oder Aktionen, beispielsweise ein Zoobesuch, sein.

Diese Seite teilen